ohne Google Anlaytics
. .

..aus dem IT-Service

16.11.2016

Deutsche Leser sind Digitalisierungsverweigerer

Die Nutzung von E-Books kommt in Deutschland nicht von der Stelle. Im laufenden Jahr liest ein Viertel (24 Prozent) aller Bundesbürger digitale Bücher. Im Vergleich zu den beiden Vorjahren ist der Anteil der E-Book-Leser an der Gesamtbevölkerung damit nahezu konstant geblieben.

weiterlesen »
14.10.2016

Bitkom bringt Digital-Knowhow zum Mittelstand

Was bringt Big Data meinem Unternehmen? Wie kann ich digitale Plattformen für meinen Betrieb nutzen? Und wie mache ich meine Mitarbeiter fit für digitale Technologie? Solche und etliche weitere Fragen stellen sich aktuell viele Mittelständler. Auf seiner deutschlandweiten Roadshow will ihnen der Branchenverband Bitkom Antworten die drängendsten Fragen zur Digitalen Transformation geben.

weiterlesen »
14.10.2016

PC-Markt weiter auf Schrumpfkurs

2016 werden weltweit drei Prozent weniger Endgeräte - PCs, Tables, Ultramobiles und Mobiltelefone - verkauft werden als im Vorjahr, so die aktuelle Prognose des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner. Das ist der zweite Rückgang in Folge. 2015 war der kombinierte Markt für Endgeräte um 0,75 Prozent geschrumpft.

weiterlesen »
16.09.2016

Vorinstallierte Software auf Computern ist legal

Computer dürfen grundsätzlich weiter mit vorinstallierter Software wie etwa Betriebssystemen verkauft werden. Eine entsprechende und bereits seit 2008 laufende Klage, in der ein Franzose Sony deshalb unlautere Geschäftspraktiken vorwarf, wurde nun vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) abgewiesen. Streitpunkt war ein Sony-Computer im Wert von 549 Euro, dessen vorinstallierte Software — unter anderem Windows — der Kläger nicht wollte.

weiterlesen »
16.08.2016

Datenverlust kostet mehr als eine halbe Million

Mehr als ein Drittel der deutschen Unternehmen (37 Prozent) haben während der vergangenen zwölf Monate mindestens einmal Geschäftsdaten verloren. Im Durchschnitt kostet ein Datenverlust hierzulande dabei satte 558.000 Euro.

weiterlesen »
18.07.2016

EU will Investitionen in IT-Security ankurbeln

Die Angriffe von Cyberkriminellen werden ausgefeilter und machen es Unternehmen immer schwerer, sich ausreichend zu schützen. Eine zunehmende Zahl hat bereits mit Sicherheitsvorfällen zu tun gehabt – das schade den europäischen Unternehmen und untergrabe das Vertrauen in die digitale Wirtschaft, so die EU-Kommission.

weiterlesen »
14.06.2016

Mehr mobile Sicherheit

Rund fünf Prozent ihres gesamten ITK-Budgets investieren Unternehmen in Sicherheitslösungen. Das zeigt der ITK-Budget-Benchmark von Techconsult und Pironet der auf den Daten von rund 2.500 Unternehmen basiert. Obwohl fast jedes Unternehmen hat mobile Endgeräte im Einsatz hat, nutzen noch längst nicht alle mobile Sicherheitslösungen und wollen investieren.

weiterlesen »
Treffer 22 bis 28 von 289
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Letzte >>

Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de