ohne Google Anlaytics
. .

Umbruch in der Software-Entwicklung

14.10.2010

Die europäischen Sotware-Hersteller sind gezwungen effizienter und produktiver zu arbeiten. Die Software-Entwicklung steht vor einem Umbruch in Richtung industrielle Fertigung. Ein neuer BITKOM-Leitfaden „Industrielle Softwareentwicklung“ beschreibt, wie eine solche Produkterstellung konkret aussehen kann. Stichworte sind hier wie bereits in anderen Industriezweigen Standardisierung, Spezialisierung und Modularisierung.

 

Der Leitfaden beschreibt, wie eine solche Produkterstellung konkret aussehen kann, welche Verfahren bereits erfolgreich angewendet werden und welche Resultate zu erwarten sind. Er nennt außerdem spezielle Mindestanforderungen, die vor der Umsetzung von Industrialisierungskonzepten erfüllt sein müssen. Der BITKOM erwartet, dass die vergleichsweise junge Software-Branche in den nächsten Jahren vor wesentlichen Veränderungen steht. Wer davon profitieren wolle, müsse industrielle Prozesse einführen, so der Verband.

 

Weitere Informationen

Kostenloser Download des Leitfadens


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de