ohne Google Anlaytics
. .

Branche: Hacker-Angriffe auf Firmen nehmen drastisch zu

16.06.2011

Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach von Hackerangriffen auf Sony berichtet wurde, scheinen sich nun auch die Angriffe auf andere Konzerne zu mehren.
Bereits vor Wochen verschafften sich Hacker Zugang auf die US-Server von Nintendo, was der Konzern allerdings erst jetzt vermeldete. Die Hackervereinigung Lulzsec bekannte sich auf Twitter zu den Angriffen auf Nintendo. Wie die Firma mitteilte, seien Kunden jedoch nicht zu Schaden gekommen. Lulzsec rühmt sich außerdem mit Angriffen auf die Homepage des FBI-Security-Partners InfraGard in Atlanta: Die Hacker kopierten rund 180 Zugangsdaten von der Seite, die sich ironischerweise mit Cyber-Sicherheit beschäftigt. Seither ist die Seite offline.
In Frankreich hingegen legte laut "Spiegel" eine Untergruppe der Hackervereinigung Anonymus die Seite des Energiekonzerns Electricité de France (EDF) lahm. In der Tat war die Homepage am Wochenende phasenweise nicht abrufbar. Ein weiterer Angriff durch Hacker machte dem iranischen Außenministerium Berichten des "Focus" zufolge zu schaffen. Um ihre Solidarität mit der Opposition zu bekunden, kaperten Anonymus-Mitglieder angeblich einen Server und stahlen an die 10.000 E-Mails.
Eine aktuelle Meldung dazu von thehackernews.com: Eine Hackergruppe hat es geschafft, an die Daten von rund 40.000 Acer-Kunden zu kommen.
Ausgegangen war der Angriff offenbar von der Gruppe »Pakistan Cyber Army«. Die Hacker hatten dabei wohl keinen sonderlich großen Aufwand, denn Acer hatte selbst den Zugang zu einem FTP-Server in einem Support-Forum veröffentlicht. Ein Acer-Mitarbeiter hatte die Daten dort offenbar bereits Anfang 2008 veröffentlicht.


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de