ohne Google Anlaytics
. .

Mobile Mitarbeiter sind produktiver

15.06.2012

Für Unternehmen zahlt es sich offenbar aus, wenn ihre Mitarbeiter nicht ausschließlich im Büro sind: eine 50- bis 60-Stundenwoche ist für mobile Mitarbeiter keine Seltenheit und die Wochenenden gehören zur bevorzugten Arbeitszeit.

Das zumindest haben 60 Prozent der mobilen Mitarbeiter angegeben, die für eine weltweite Studie von iPass befragt worden sind. Demnach setzen mobile Mitarbeiter außerdem alles daran, um drahtlos vernetzt zu sein: 29 Prozent haben sich in unsichere WLAN- Netze eingeschleust und 30 Prozent sind mit dem Auto durch die Gegend gefahren, um verzweifelt ein freies WLAN zu finden. Zudem meldet der jährlich erscheinende Bericht, dass immer mehr der Mitarbeiter nachts wegen Stress aufwachen.

Weltweit geben 58 Prozent der mobilen Mitarbeiter an, dass sie frustriert sind, wenn das Firmennetzwerk nicht für den mobilen Zugriff via Smartphone oder Tablet-PC optimiert ist. Tablets sind den Ergebnissen des iPass-Reports zufolge die bevorzugten Geräte für Video-Streaming (47 Prozent), Zugriff auf soziale Medien (33 Prozent) und zum Lesen (64 Prozent). Das beliebteste Gerät ist aber unverändert der Laptop für Videokonferenzen (69 Prozent), Dokumentenbearbeitung (88 Prozent) und Browsen im Internet.


Im Vergleich zum Vorjahr nehmen übrigens immer mehr Mitarbeiter ihr Smartphone mit ins Bett. In Asien liegt der Anteil bei 71 Prozent, gefolgt von 58 Prozent der Nordamerikaner und 55 Prozent der Europäer. 56 Prozent der asiatischen mobilen Mitarbeiter wachen gelegentlich oder zwanghaft nachts auf, um ihr Smartphone zu checken, gefolgt von 31 Prozent der Nordamerikaner und 21 Prozent der Europäer. Der erste Weg nach dem Aufwachen führt 38 Prozent der nordamerikanischen mobilen Arbeiter nach dem Aufwachen zu ihrem E-Mail-Fach, gefolgt von 33 Prozent in Asien und 29 Prozent in Europa.


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de