ohne Google Anlaytics
. .

Unternehmen zu sorglos bei IT-Sicherheit

27.05.2013

Alarmierende Studie: Die Unternehmen in Deutschland stehen einer immer breiter aufgestellten Angreiferfront gegenüber, vertrauen aber oftmals in die vorhandenen Schutzmaßnahmen.

Viele deutsche Organisationen schätzen aber diese Gefahren als eher gering ein. Die IT-Abteilungen dieser Unternehmen haben oftmals zu großes Vertrauen in ihre Schutzmaßnahmen. Dies ist das Fazit der neuen Studie unter dem Titel »Vor dem Sturm: IT-Security in Deutschland 2013«.

Ziel der im März 2013 durchgeführten Befragung unter 305 deutschen Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern war es, eine Bestandsaufnahme der Bewertung neuer und komplexer Angriffsszenarien durch IT- und Business-Verantwortliche vorzunehmen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Bedrohungen, Angriffsziele und Abwehrmaßnahmen gelegt.


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de