ohne Google Anlaytics
. .

Bedienungsfreundlichkeit und Langlebigkeit wichtigste Kaufkriterien

16.03.2015

Beim Kauf von Computern, Smartphones oder Druckern achten die meisten Endkunden auf die Bedienungsfreundlichkeit und die Lebensdauer der Geräte. Auch die soziale Verantwortung des Herstellers spielt mittlerweile eine große Rolle bei einer Kaufentscheidung. 98 Prozent der Endkunden halten diese drei Kriterien für besonders wichtig, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bitkom ergeben hat. Erst danach folgt der Preis. Ihn finden 79 Prozent der Befragten wichtig – und damit deutlich weniger als bei einer ähnlichen Umfrage im Jahr 2012, wo der Anteil noch bei 88 Prozent der Befragten lag. »Verbraucher erwarten von Hightech-Produkten, dass sie den Alltag erleichtern und bereichern – sei es bei der Navigation im Auto, beim Online-Banking oder beim abendlichen Video-Streaming«, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Voraussetzung sei, dass sich die Geräte intuitiv bedienen lassen und lange halten. »Dafür sind viele bereit, auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen«, so Rohleder.

Die Hersteller haben in den vergangenen Jahren bereits auf den Wunsch besonders hoher Bedienungsfreundlichkeit reagiert und unter anderem Steuerungskonzepte per Sprache, Geste oder Berührung weiterentwickelt. Die laut Umfrage hohe Bedeutung sozialer Faktoren, etwa was die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter von Hightech-Unternehmen angeht, zeigt, dass Kunden ihre Elektronik-Produkte guten Gewissens kaufen und nutzen möchten. Auch Umweltaspekte werden immer wichtiger: So ist der Energieverbrauch eines Gerätes ist für 96 Prozent der Befragten sehr wichtig oder wichtig, sonstige Umwelteigenschaften für 94 Prozent.

Das Design eines Produkts ist hingegen nur für wenige kaufentscheidend (36 Prozent). Auch die Möglichkeit, einfache Reparaturen selbst durchführen zu können, finden nur 29 Prozent der Befragten wichtig und nur 25 Prozent der Endkunden interessieren sich nach eigenem Bekunden beim Kauf eines Elektronik-Produktes für das Markenimage des Herstellers.


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de