ohne Google Anlaytics
. .

Vorsicht vor aufgespaltenen Volumenlizenzen

22.01.2015

Trotz einiger Gerichtsurteile gibt es beim Handel mit Gebrauchtsoftware noch immer reichlich Fallstricke. In Presseberichten wird deshalb gerade bei aufgespaltenen Volumenlizenzen weiter zur Vorsicht aufgerufen.

Seit kurzem würde danach in den Medien wieder verbreitet, dass die Aufspaltung von Volumenlizenzen rechtsmäßig sei. Diese Aussage sei schlicht und einfach falsch«, warnt ein Gebrauchtsoftwarehändler. Die Behauptung, dass Volumenlizenzen aufgespalten werden dürfen, geht danach auf ein OLG-Urteil vom 18.12.2012 zurück, das Ende letzten Jahres noch einmal vom BGH bestätigt wurde. Dieses Urteil betraf Adobe-Lizenzen, die laut dem Urteil grundsätzlich keine Volumenlizenzen sondern Einzelplatzlizenzen sind, die entsprechend einzeln verkauft werden können. Besonders pikant: Gegen die Aufspaltung von Volumenlizenzen hätte sich das OLG im selben Urteil bezugnehmend auf das Urteil des EuGH vom 3. Juli 2102 explizit ausgesprochen.

Ein kritisches Fallbeispiele aus der Praxis: Ein Kunde kauft ein Client Server Volumenpaket mit 1.000 Microsoft Office Lizenzen. Er installiert Office einmal auf einem Terminal Server und 1.000 Clients können nun mit ein und demselben Produkt-Key auf Microsoft Office zugreifen. Später verkauft der Kunde 200 dieser Office-Lizenzen aus diesem Volumenpaket, da er nur noch 800 Zugriffe benötigt. Exakt diese Aufspaltung einer klassischen Client Server Lösung hätte der BGH und EuGH untersagt, betont der Händler Man rate dringend davon ab, Lizenzen aus solchen aufgespaltenen Volumenlizenzen zu verkaufen und zu kaufen!


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de