ohne Google Anlaytics
. .

Daten-Desaster in der Weihnachtszeit

20.12.2016

Zu Weihnachten werden unter vielen Christbäumen neue Smartphones und Tablets zu finden sein. Die Altgeräte werden dann ausgemustert und je nach Zustand verschenkt, verkauft oder weggeworfen, weiß Markus Schaffrin, Geschäftsbereichsleiter Mitglieder Services im Eco Verband zu berichten und mahnt jetzt zu mehr Vorsicht im Umgang mit den Altgeräten.

Häufig übersehen Anwender, dass viele Geräte persönliche Daten im Gerät und zusätzlich in der Cloud abspeichern. Das reine Löschen der Informationen auf dem Smartphone oder Tablet reicht in diesem Fall nicht aus. Oftmals kann der neue Besitzer die vermeintlich gelöschten Daten aus der Cloud wieder auf das Gerät herunterladen. Besonders kritisch wird die Lage, wenn neben den Daten beispielsweise auch ganze Passwortspeicher plötzlich in fremde Hände geraten. So erhalten Unbefugte nicht nur Zugriff auf private Daten, Fotos oder Filme sondern unter Umständen sogar auf Bankkonten.

Sind die Daten vollständig und unwiederbringlich gelöscht, empfiehlt der Verband die Weitergabe der ausrangierten Geräte, statt sie auf den Müll zu werfen. »Wir brauchen nicht noch mehr Elektroschrott«, sagt Markus Schaffrin und gibt zu bedenken: »Die heute vermeintlich überholten Geräte waren noch ein oder zwei Jahre zuvor der aktuelle Stand der Technik. Viele Menschen freuen sich, wenn sie diese in der Regel noch gut erhaltenen Smartphones oder Tablets geschenkt bekommen.«

Nach Angaben des Eco Verbands hat nicht einmal die Hälfte aller Deutschen jemals ein Smartphone weiterverkauft, verschenkt oder zu einer Recyclingstelle gebracht. Die meisten lassen die Altgeräte schlichtweg zu Hause in der Schublade liegen. Fachleute gehen von mehr als 100 Millionen nicht mehr benutzten Smartphones in deutschen Haushalten aus.


Aktuelles von Verlaat

Net at Work veröffentlicht Version 12 von NoSpamProxy

Neues Senderreputationssystem und Anlagenmanagement verbessern E-Mail-Sicherheit dort, wo...

weiterlesen »
Die gemeinsame Geschichte wird fortgeschrieben...

Die Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG–GmbH & Co. setzt ein weiteres IT-Projekt mit..

weiterlesen »

Kunden sagen

Sehr geehrte Herren Verlaat, sehr geehrter Herr Cassens,

Wir möchten Ihnen hiermit unsere herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Jubiläum übermitteln.

weiterlesen »
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 30. Firmenjubiläum möchte ich Ihnen auf diesem Wege meine besten Wünsche und meine Gratulation...

weiterlesen »

Remote-Support

Remote-Support

YouTube

YouTube

Facebook

Facebook

Ticketsystem

Ticketsystem

Xing

Kontakt

Kontakt
  • Landesprogramms Wirtschaft SH
  • CrefoZert 2017 Bonitätszertifikat, gültig bis 2018

Hauptsitz

Jens Verlaat Services GmbH
Am Redder 4
24558 Henstedt-Ulzburg

Tel.: 04193 - 75 75 75
Fax: 04193 - 75 75 70
info(at)verlaat.de